Hier gelangt ihr zurück zur Homepage.

 

Wir über uns


Die Sozialistische Jugend Deutschlands - Die Falken ist ein Verband für Kinder und Jugendliche, der für Frieden, Völkerfreundschaft, Solidarität, Gleichberechtigung und mehr Demokratie eintritt. Darum sind wir gegen Ausbeutung und Unterdrückung von Menschen, gegen Rassismus und Faschismus, gegen Umweltzerstörung und Armut

Unsere Vorstellung von einer besseren und gerechteren d.h. für uns einer sozialistischen Gesellschaft versuchen wir in unseren Kinder- und Jugendgruppen, die sich wöchentlich treffen, zu leben und zu verwirklichen.

Außer den Gruppenstunden organisieren wir gemeinsam Ferienfreizeiten, Zeltlager, Aktionen (z.B. gegen Sozialabbau, Obdachlosigkeit oder Kinderarbeit), Feten, ein Café und vieles mehr.

Wichtig sind dabei Spaß, Freundschaften und persönliche Beziehungen, so dass wir auch außerhalb der Falkenfreizeiten vieles gemeinsam machen.


Unser sozialistisches Selbstverständnis...

Freiheit, Gleichheit und Solidarität sind Grundwerte, auf denen unsere Vorstellungen des Sozialismus beruhen und für deren Verwirklichung wir eintreten.

Freiheit ist die Befreiung von gesellschaftlichen Zwängen und Abhängigkeiten. Sie ist nur möglich auf der Basis sozialer und ökonomischer Unabhängigkeit.

Gleichheit ist die Gleichwertigkeit aller Menschen in ihrer Unterschiedlichkeit:

Solidarität bedeutet Verantwortung eines/einer Jeden für die anderen und für die Gesellschaft. Sie weist über das Individuum hinaus. Solidarisch leben heißt, neue Formen des Zusammenlebens, der Wahrnehmung, des Denkens und des Handelns zu entwickeln. Freiheit, Gleichheit und Solidarität sind keine Ziele, die unabhängig voneinander erreicht werden können. Sie bedingen einander.


Unser Aufbau:


Wir sind demokratisch aufgebaut, d.h. die Kinder und Jugendlichen wählen ihre eigenen Vorstände und Arbeitsschwerpunkte. Bei uns werden die Gliederungen von unten nach oben gewählt.

Die Gliederungsebenen
Bei uns gibt es mehrer Gliederungen. Gliederungen sind Organisationseinheiten.

Die Gruppe
Zu aller erst gibt es die Gruppe, die sich in der Regel einmal die Woche trifft. Sie wählt einen oder eine GruppensprecherIn, die die Gruppe nach Außen und im Verband vertritt.

Der Stadtverband
In Köln sind die Falken in vier Stadtverbände aufgeteilt: Nord, Ost, West und Mitte-Süd. In den Stadtverbänden organisieren sich die Mitglieder vor Ort. Sie wählen eigene Vorstände, delegieren und verwalten eigene Finanzen.

Der Kreisverband
Der Kreisverband setzt sich aus den Stadtverbänden und den Ringen zusammen. Er umfasst das Stadtgebiet Köln.
Der Kreisverbandsvorstand wird von den Delegierten der Stadtverbände gewählt und kontrolliert. Außerdem bestimmt er die Delegierte für die anderen Verbandsebenen, wie z.B. den Bezirk, das Land und den Bund und veranstaltet eigene Maßnahmen, wie Zeltlager, Schulungen oder Freizeiten.

Andere Gliederungsebenen
Weitere Gliederungsebenen sind der Bezirk, der Landesverband und der Bundesverband.

Die Ringe
Wie der Name Sozialistische Jugend Deutschlands "die Falken" zeigt, gibt es zwei Ringe, die sich die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen aufteilt. Die Kinder organisieren sich in den Falken und umfassen ungefähr die Altersgruppe 8 - 15 Jahre.
Die Sozialistische Jugend Deutschlands sind Jugendliche zwischen 15 - ca. 28 Jahre. Bei uns gibt es keine Altersbegrenzung für die Mitgliedschaft. Denn wir denken, dass wir ein Leben lang Falken sind.
Die Ringe haben die Aufgabe altersspezifische Angebote zu entwickeln und zu veranstalten. Dazu gehören auch politische Aktionen und Themen. Die Ringstruktur verläuft parallel zur den Gliederungsebenen.