Gruppenhelfer*in werden

„Wie leite ich Spiele gut an? Wie gestalte ich einen ansprechenden Workshop? Was muss ich bei der Planung einer Aktion bedenken? Wie helfe ich einer Gruppe bei ihrer Selbstorganisation? Wie gestalte ich demokratische Prozesse – im Zeltlager und in der Gruppenstunde? Wie moderiere ich große und kleine Gruppen? Was mache ich in Krisensituationen? Wie können wir mit fällen von sexualisierter Gewalt und Kindeswohlgefährdung gut umgehen? Welche Rechte und Pflichten habe ich als Helfer*in?“

Die Gruppenhelfer*innenschulung ist die Basis, für alle die Helfer*in bei den Falken werden wollen. Natürlich bekommst du Antworten auf alle Fragen von oben. Außerdem bieten wir dir einen Einblick in die Falkengeschichte unsere Traditionen und unsere Lieder. Thematische beschäftigen wir uns auch mit den Besonderheiten unserer Pädagogik und der Sozialistischen Erziehung und üben uns in Kapitalismuskritik.
Zusammen mit dem Pro-Seminar und einer Ersten-Hilfe-Schulung erhältst du außerdem die Möglichkeit eine Jugendleiter*innencard zu erwerben.

Wann:     10.10 bis 14.10.2016
Wo:          Salvador-Allende-Haus
in Oer-Erkenschwick
Kosten:    35,- €

Wenn du die Ausschreibung gerne weiterverteilen möchtest, dann kannst du sie dir hier herunterladen.

Wir freuen uns auf deine Anmeldung.

 

Schlagwörter: