Sozialistische Jugend

Winterschule 2016

Täglich wird uns eingeredet, dass wir drauf achten sollten, wie es „Deutschland“ gerade geht und unser Schicksal davon abhängt, wie „unser“ Land im Vergleich zu anderen dasteht. Und scheinbar jede*r hat ne genaue Vorstellung davon, wer oder was deutsch ist und wer oder was nicht dazugehört. Doch was haben wir wirklich davon, wenn eine Fußballmannschaft in schwarz-rot-gold den WM-Titel holt oder die Bundeswehr über Syrien fliegt?Weiterlesen »Winterschule 2016

Rosa&Karl 2017

Am 15.Januar 1919 werden Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht durch Freicorp Soldaten festgenommen und verschleppt. Sie werden im Mai des gleichen Jahres dann tot im Landwehrkanal gefunden.
Beide waren Anführer*innen der kommunistischen Bewegung und es revolutionären Spartakusbundes. Aus diesen Anlass bilden wir uns in Berlin weiter und machen einen Gedenkspaziergang. Die Workshops beschäftigen sich im Gegensatz zur Winterschule eher mit geschichtlichen Themen und somit auch mit eben der Zeit in der Rosa und Karl getötet worden sind. Weiterlesen »Rosa&Karl 2017